Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mein Unterricht

Unterrichten ist für mich ein unverzichtbarer Bestandteil meiner künstlerischen Arbeit.

Ich kann hier auf jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken.

Nachdem ich an den Musikschulen Heideneim, Achern, Ettlingen und Bruchsal angestellt war, bin ich seit 2008 selbstständig.

Für mich ist das genau das Richtige, weil ich nach meinen eigenen Überzeugungen arbeiten kann.

Das heißt: Einzelunterricht ist obligatorisch, mindestens 45 Minuten Zeit dafür, Gruppenunterricht nur zusätzlich, Kinder beginnen erst, wenn sie ihre bleibenden Zähne haben.

Da ich sehr viel Kontakt zu Kollegen habe, bilden sich immer wieder schöne Kammermusik-Formationen und Auftrittsmöglichkeiten.

Ich habe zur Zeit eine sehr lebendige Klasse von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Alter von 8 bis 74 Jahren.

Das Niveau beginnt bei absoluten Anfängern und reicht bis zu KlarinettistInnen, die knapp am Musikstudium vorbeigeschlittert sind.

 

 

 

Vita

Berufliche Ausbildung

- erstes Klarinettenspiel im Musikverein

- Studium an den Hochschulen Karlsruhe und Köln bei Wolfgang Meyer, Manfred Lindner und Ralph Manno

- Meisterkurse bei Ulf Rodenhäuser, Hans Klaus, Martin Spangenberg, Hans Deinzer , Sabine Meyer und Johannes Peitz

- Studio für Neue Musik mit Peter Eötvös und Zsoltan Nagy

- Abschlüsse: Diplom Musikerzieherin, Orchestermusik-Diplom (1991,1992)

- Kurse zur Atemschule nach Ilse Middendorf

 

Stipendien

- Stipendiatin des Lyceum-Clubs

- zwei Semester an der Elder University in Adelaide (Australien) - hier Beteiligung an Uraufführungen und Radio-Produktionen für zeitgenössische  Kompositionen

 

Orchestertätigkeiten

- Deutsch-Französisches Kammerorchester

- Junge Deutsche Kammerphilharmonie

- Gustav-Mahler Orchester unter Riccardo Chailly und Claudio Abbado (1993)

- Aushilfen Badisches Staatstheater, Philharmonie Baden-Baden

- seit 2009 Soloklarinettistin der Volksschauspiele Ötigheim

 

Pädagogische Tätigkeiten

- Anstellungen an den Musikschulen Heidenheim, Achern, Ettlingen und Bruchsal (bis 2008)

- Gastdozentin am Conservatroire Regional de Bordeaux (2003-2004)

- seit 2008 selbstständige Lehrtätigkeit

- seit 2010 Leiterin der Klarinettentage auf Schloss Unteröwisheim

- von 2010 bis 2015 Mitglied im Ausschuss Jugend-musiziert

- Jury- Arbeit bei Jugend-musiziert und anderen Wettbewerben

 

Auslandsaufenthalte

- Adelaide, Australien (1989-1990)

- Bordeaux, Frankreich (2003-2004)