Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Busch Kollegium Karlsruhe

 Solistin

12. Oktober 2013, 20.00 Uhr Stadthalle Ettlingen: Max Bruch Doppelkonzert für

 

Klarinette und Viola - mit Sibylle Langmaack (Viola) und dem Sinfonieorchester Ettlingen.

 

 Bruch DoppelkonzertBruch Doppelkonzert

 

BNN, 14.10.2013 Markus Mertens:  "Bettina Beigelbeck und Sibylle Langmaack machen ihre Sache hier großartig, finden ausdrucksvoll, fast bebend ihren Weg in die Seelen ihrer Zuhörer."  

 

 

 

 

Bisherige Solo-Konzerte:

1998 mit dem Ensemble Sonare, Karlsruhe: Johann Stamitz, Konzert B-Dur
1999 mit dem Nikolai-Ensemble Heilbronn: W.A. Mozart, KV 622
2003 mit dem Kammerorchester Weiherfeld: W.A. Mozart, KV 622
2005 mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim: Peter von Winter, Concertino für Klarinette und Violoncello, Maximillian Hornung, Violoncello; SWR Produktion
2008 Waldstadt Kammerorchester: Schindelmeisser,  Konzert für vier Klarinetten

 

Heilbronner Stimme:"In Mozarts Klarinettenkonzert setzte die Klarinettistin Bettina Beigelbeck zum musikalischen Höhenflug an. Mit füllig-warmem Klarinettenton in jedem Register, geschmeidigen Läufen, Nuancenfülle und Ausdrucksintensität erwies sie sich als kompetente Mozartinterpretin. Besonders das abgeklärte Adagio gewann mittels ihrer edel geformten Kantilenen an Tiefenwirkung."